Das Perception/Reality-Paradoxon der Customer Experience

Ich bin ein echter Online-Fan. Amazon-Prime-Kunde vom ersten Tage. Carsharing-Auto holen, nur mit dem Handy. Wozu brauche ich Fernsehen, wenns auch Netflix gibt? Und Einkaufen im Supermarkt macht auch weniger Spaß, als einfach online zu bestellen und liefern zu lassen!

Read More »

Post a Comment

Warum intelligente Maschinen nicht den Menschen ersetzen (Teil 2)

Hand mit leuchtendem Gehirn-Netzwerk

In meinem vorherigen Blogbeitrag zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) und Cognitive Computing ging es zunächst darum, den begrifflichen Nebel zu lichten, der sich – wie so oft – um solche Hype-Themen bildet. Am Schluss des Beitrags drängte sich bereits die Frage auf, wie technologische Möglichkeiten und gesellschaftliche Verträglichkeit in Einklang gebracht werden können.

Read More »

Post a Comment

Analytics in Action – die Welt (-Herrschaft) ist nicht genug (inkl. Webinar)

Erinnern Sie sich an Blofeld, Goldfinger oder Dr. No? Diese Bösewichte und Gegenspieler des berühmtesten Geheimagenten Ihrer Majestät einte eines: Sie präsentierten ihre hinterhältigen Weltbeherrschungspläne mit allen Daten und Fakten auf überdimensionalen Bildschirmen. (Webinar-Link zu Analytics für Alle).

Analytics in Action

Wenn die Weltherrschaft nicht Ihr neues Geschäftsmodell ist, Sie aber auf der Suche nach neuen Ideen sind, hilft es, die Dinge visuell darzustellen. Sei es zur Besprechung mit Kollegen, oder mit Vorgesetzten.

Read More »

Post a Comment

Letzte Tankstelle vor der Grenze ...

TobyText1

Stellen Sie sich vor, Sie sind frühmorgens mit dem Auto „ab in den Urlaub“ gefahren. Durch vorausschauende Routenplanung sind Sie den größten Staurisiken glücklich ausgewichen und nähern sich bei geschätzten 38°C der letzten Landesgrenze vor Ihrem Urlaubsziel. Die ganze Familie sitzt mit ausgelassener Stimmung im vollgepackten Auto. Die Kinder auf der Rückbank cremen sich schon in Vorfreude auf Strand und Meer mit Sonnenöl ein, während gleichzeitig ein Sonnenhut als Frisbee-Ersatz durch die Fahrerkabine fliegt.

Read More »

Post a Comment

Lang lebe der IoT-Hype!

Warum Gartner "falsch" liegt und das Internet of Things nicht abstürzt

Internet of Things, IoT, Internet der Dinge, Connected Cars, Industry 4.0, Versicherung 4.0, Smart Factory, Smart Homes, Smart Cities, Smart Police, Smart Banking, Smart Grid, Smart ... Puh!!! Wenn es dem Internet der Dinge an einem nicht mangelt, sind es Namen – ein sicheres Indiz dafür, dass sich die globale Marketing-Maschinerie auf das Thema gestürzt hat. Erwartungen werden ins Unermessliche getrieben.

Read More »

Post a Comment

Im Future Camp schmieden SAS, Accenture und Cloudera die Zukunft von IoT

Was treibt das IoT voran? Daten. Mengen und Unmengen von Daten. Und genau um diese Daten dreht sich eine neue Initiative zur Zusammenarbeit zwischen Accenture, Cloudera und SAS. Ziel: Unternehmen dabei unterstützen, mit Hilfe von Analytics Wert aus dem IoT zu ziehen.

Read More »

Post a Comment

Decision Management Systeme: Optimierung ganz praktisch

„True Optimization is the revolutionary contribution of modern research to decision processes“ – George Dantzig.

Dachten Sie in der Schule im Mathematikunterricht nicht auch manchmal, „wofür braucht man das“? Mein Kollege, Dave R. Duling, hat auf dem SAS Global Forum 2015 einen Vortrag zu diesem Thema gehalten, über den ich mich sehr gefreut habe. Zeigt er doch anschaulich, wozu man Mathe wirklich mal gebrauchen kann. In seinem Beispiel sind komplexe Decision-Management-Systeme der Ausgangspunkt.

Read More »

Post a Comment

Name ist gleich Name? Nein!

kinder zeigen daumen hoch

Wie eine unterschiedliche Namensstruktur das Sanctions Screening beeinflussen kann

Im Compliance-Kanon der Banken spielen Political Exposed Persons (PEP) und Sanctions Screening eine wichtige Rolle. Banken gleichen Finanztransaktionen mit Sanktionslisten ab und unterbinden diese gegebenenfalls, wenn sie nicht zulässig sind. Es ist mittlerweile sehr kostspielig, sich nicht an die Richtlinien zu halten, die PEP und Sanctions Screening betreffen.

Read More »

Post a Comment

Abgekürzt: Verstehen Sie die Bankenaufsicht wirklich?

do you understand, 3D rendering, a red waving flag

Der Mensch neigt zum Schleichweg, auch Abkürzung genannt. Das tut er, wenn er fährt, geht oder spricht. Inder und Amerikaner sind wahre Meister solcher Abbreviaturen. Ich habe den Eindruck, dass die Masse an Abkürzungen mit der Komplexität der Thematik zunimmt, Beispiel Bankenaufsichtssprache. Und hier mein Song .....

Read More »

Post a Comment

Die Geheimwaffe des SAS® Enterprise Miner

Man könnte fast meinen, es sei das bestgehütete Geheimnis des SAS® Enterprise Miner. Kaum jemand kennt es. Dabei war es schon immer da – fast. Ab Version 5.1 (2004). Es heißt EM5BATCH Makro und – Sie ahnen es schon – 5 wegen der damaligen Version 5. Es kommt so unscheinbar daher, dabei kann man damit Data Mining Prozesse im Hintergrund (Batch) voll automatisiert ablaufen lassen – vollständig ohne grafische Benutzeroberfläche.

Read More »

Post a Comment