Tag: Datenmanagement

Data Management | Internet of Things | Machine Learning
Helmut Plinke 0
Was kommt eigentlich 2018 … in Sachen Datenmanagement?

Welche Veränderungen bringt 2018 im Datenmanagement? Ich habe Experten nach ihrer Meinung zu den Technologietrends 2018 gefragt und sie mit meinen eigenen Erwartungen verglichen. Herauskristallisiert haben sich fünf große Trends, die uns meiner Ansicht nach dieses Jahr im Datenmanagement begleiten: 1. Datenbewegung wird wichtiger Cloud-Anbieter haben bereits gezeigt, wie einfach

Analytics
Rainer Sternecker 0
Data Preparation – das „Stiefkind“ im Datenmanagement?

Datenaufbereitung, Datenintegration, Datenqualität, Datensicherheit – all das hört sich nach Pflichtprogramm für die IT an und ist längst nicht so sexy wie Hype-Themen à la Data Science, Internet of Things oder Artificial Intelligence. Dass Datenmanagement im Businesskontext aber einen mindestens ebenso großen Stellenwert hat – sei es für die Optimierung

Data Management
Rainer Sternecker 0
Bei DS-GVO „Auf-Sicht“-Fahren? Besser nicht!

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung kommt näher – ausweichen oder draufhalten? In den letzten Wochen hatte ich die tolle Gelegenheit mit zahlreichen Kunden und Partnern über die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zu sprechen. Die Meinungen und Erwartungen sind dabei wirklich außerordentlich breit gefächert. Das ist nicht weiter verwunderlich, denn das Thema hat zuletzt stark an

Customer Intelligence | Data Management
Hartmut Schroth 0
360-Grad-Kundensicht – Herausforderung für Versicherungen seit Jahren

Das Thema „360-Grad-Kundensicht“ ist schon immer eine große Herausforderung für Versicherungen gewesen und hat in den letzten Jahren eine noch höhere Wichtigkeit erhalten. Kein Unternehmen bestreitet diese Wichtigkeit, jedoch nur wenige haben die Anforderung auch wirklich umgesetzt. War vor ca. fünf Jahren das Thema noch die Kür, so ist 360-Grad-Kundensicht

Data Management
Michael Herrmann 0
EU Datenschutz aus juristischer Sicht: Kommen wir 2018 „durch den TÜV“?

Stichtag 25. Mai 2018 - ab diesem Tag wird amtlich geprüft, ob Ihrem Unternehmen der Nachweis real gelingt, sprich, ob jene Maßnahmen rund um personenbezogene Daten als angemessen durchgehen. Um die Balance zwischen juristischem Verständnis und IT-Realitäten zu finden, habe ich mit Arnd Böken gesprochen, Anwalt für Datenschutzrecht bei Graf

Analytics | Data Management | Risk Management
Ulrike Bergmann 0
Self-Service: Erst mal anfangen, dann klappt’s auch mit der Datenqualität!

Das Konzept von Self-Service Analytics wird oft mit innovativen Geschäftsmodellen oder schneller Reaktion auf Kundenanfragen assoziiert. Darüber hinaus kann Self-Service aber auch Mitarbeiter in die Lage versetzen, operative Vorgänge besser und effektiver zu unterstützen. Mit Carsten Krah, Business Expert Risk, Fraud & Compliance bei SAS, habe ich mich darüber unterhalten,

Analytics | Customer Intelligence | Internet of Things
Hartmut Schroth 0
Digitalisierung von Versicherungen - Erfolgsfaktor Daten!

Digitalisierung der Geschäftsprozesse rückt immer stärker in den Fokus von Versicherungen - getrieben von unterschiedlichen Faktoren. Bei einer näheren Betrachtung wird schnell deutlich, dass eine verlässliche und aussagekräftige Datenbasis die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Digitalisierungs-Strategie von Versicherungen ist.

Analytics
Hartmut Schroth 0
Kein Datenlabyrinth im Data Warehouse!

Revisionssicherheit und Datenqualität sind mit die wichtigsten Anforderungen an ein Data Warehouse: verlässliche Resultate von Datenprozessen sind zwingende Voraussetzung für die Korrektheit von analytischen Anwendungen und statistischen Auswertungen. Der Einsatz eines Standarddatenmodells verbessert sowohl die Revisionssicherheit, als auch die Datenqualität einer Data-Warehouse-Implementierung für Business Analytics.