Author

Matthias Piston
RSS
Risk Management Expert

In my role as Risk Management Expert I advise banks to design architectures and processes to fulfill legal requiremenets and drive business value from it. My particular focus is helping people involved in the compliance process to automate data preparation tasks so that their time and energy can prioritize more impactful analysis.

In meiner Position bei SAS als Risk-Management-Experte berate ich Banken bei der Entwicklung von IT-Architekturen und Prozessen, damit sie den rechtlichen Anforderungen entsprechen können und schaffe damit Mehrwert für diese Kunden.

Mein Beratungsfokus liegt dabei auf der Unterstützung der Fachbereiche. Hier müssen Prozesse automatisiert und standardisiert werden (bspw. bei der Datenaufbereitung). Das ermöglicht es den Kunden, mehr Zeit auf die fachliche Bewertung zu legen und sich weniger um die Daten kümmern zu müssen. Denn Ursachenforschung ist für unsere Kunden wichtiger als Datenbeschaffung und Datenbereinigung.

Advanced Analytics | Analytics | Fraud & Security Intelligence
Matthias Piston 0
„Innovation braucht Fehlertoleranz und Risikobereitschaft“

Exnovation – wissen Sie was das ist? Das ist das Gegenteil von Innovation. Nein, das wollen wir nicht haben. Wir wollen Innovationen, und die bitte am laufenden Band. Koste es, was es wolle. Gerade im Zeitalter der Digitalisierung. Innovation ist irgendwie zum Zwang geworden. Denn wer sich nicht innerhalb kürzester

Analytics
Matthias Piston 0
Wandel durch Digitalisierung – Auch der Vorstand muss sich neu erfinden

Die Digitalisierung wird ja angeblich alles ändern. Oder sogar revolutionieren. Das gilt sowohl für unser Privat- wie auch das Berufsleben. Unsere Arbeitsweisen und Gewohnheiten werden sich an die digitale Gesellschaft anpassen. Ob wir wollen oder nicht. Gleichfalls werden sich Strukturen und Organisationsformen in Unternehmen verändern. Und diese Veränderungen machen auch

Matthias Piston 0
AnaCredit – Hieran scheiden sich die Geister.

In meinem letzten Blog habe ich Ihr Wissen auf die Probe gestellt und versprochen, den Test fortzusetzen. Heute allerdings möchte ich mich nicht an weiteren Begriffen und deren Abkürzungen abarbeiten, sondern mich auf nur einen fokussieren. AnaCredit. Was verbirgt sich dahinter, was bedeutet er? Eines ist klar: An AnaCredit scheiden

Matthias Piston 0
Was BCBS 239 mit Aufräumen zu tun hat

Als ich gestern Abend nach Hause kam, war meine Frau ein wenig gereizt. Ausnahmsweise war ich nicht Schuld, abbekommen habe ich ihre schlechte Laune trotzdem. Grund war, dass sie zum wiederholten Male das Kinderzimmer unseres vierjährigen Sohnes aufräumen musste. Gut, ich gebe zu, ein wenig wild sah es schon aus.

Matthias Piston 0
Eine kleine StVo für Ihr BCBS 239-Vorhaben

Follow Matthias on Twitter  Der Straßenverkehr soll fließen. Da sind wir uns einig. Denn jeder will schnell und sicher ans Ziel kommen. Da es aber nicht nur zwei Verkehrsteilnehmer gibt, sondern Unmengen, brauchen wir Regeln, an die wir uns halten. Und unsere Verkehrsregeln in Form der StVo sind etabliert und

Matthias Piston 0
BCBS 239 - Erfolgsfaktor Struktur

Eine ordentliche Schnipselstrategie (nicht Schnitzelstrategie) ist, was die Umsetzung von BCBS 239-Projekten angeht, eigentlich gar keine so schlechte Strategie. Dabei kann man das Riesenprojekt BCBS 239 in verschiedene Teil- oder Pilotprojekte aufteilen, diese umsetzen und dann alle wieder zum großen Ganzen zusammenfügen. Denn jedes Projekt hat das Potenzial zu scheitern,